Aktuelles

Herzlich Willkommen bei TradenDE

Unser Motto: Gemeinsam erfolgreich traden! Die Trading Community für DayTrader an der Börse.
Wir bieten professionelle Signale und Werkzeuge zur präzisen Chartanalyse | Traden.de

Jetzt mitmachen und BullPower Template erhalten!
  • Herzlich Willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    STARTER KOMPLETT PAKET - Aktion bis zum 23.10.2020: Erhalte das BullPower Template und vieles Mehr...

CopyFX 200 EUR Challenge | Erfahrungen

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
Moin,
ich bin hier durch das Forum auf CopyFX aufmerksam geworden und wollte mal fragen, ob ihr eine Empfehlung für mich habt. In jeden CopyFX Account wollte ich so ungefähr 150 - 200 EUR stecken und das hier ist der Erste, den ich gefunden habe...


200 EUR Investment - Start am 7.Sept.20

Kennt ihr einen vergleichbaren oder vielleicht besseren, wo man sich dranhängen kann?
 

BullBoss

Administrator
Teammitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
23 Mai 2015
Beiträge
990
Ich bin gespannt auf deine CopyFX Erfahrungen. Ich kenne Sie noch nicht bisher, bitte berichte !
 

Raman

Team Traden.EU
Teammitglied
Forum Moderator
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
9 Mai 2017
Beiträge
699
Und wie läuft es bisher? Bin gespannt auf die Ergebnisse :)
 

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
So sieht es gerade aus:
insgesamt +110%,

1600334653340.png

also genau +11.93% seit dem 7. Sept. für mich :), bin aber auch weiterhin noch auf der suche nach weiteren guten CopyFx Signalen, also am besten ohne Martingale und solchen sachen
 

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
Ja, ich kann mich auf jeden Fall nicht beklagen

Bin 15 Tage dabei und es sind jetzt genau +21,55%, bzw schon +8,59% schon seit Montag wieder, wie letztes mal =)

1600802781795.png

und das gute ist auch, dass er einen Account hat der auch schon seit 323 Tagen läuft, also nicht ganz so frisch ist, wie dieser... den hab ich grad erst entdeckt:

 

BullBoss

Administrator
Teammitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
23 Mai 2015
Beiträge
990
Sieht sehr gut aus. Kannst du bitte kurz erklären wie das bei copyfx abläuft? Ich kenne diese Seite noch nicht, bin da immer vorsichtig :)
 

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
Klar, CopyFx gehört zu Roboforex. Es handelt sich um einen Signalservice, wie z.B. die Signale bei MQL5 von Metaquotes, also dem Hersteller von Metatrader. Dort habe ich meine ersten Signale auch schon kopiert, aber es gibt eine Reihe von Nachteilen bei denen: Bei MQL5 zahlt man monatlich min. 30 EUR, wenn man ein Singal kopieren will, braucht aber einen eigenen (Windows oder Metaquotes) VPS Server dafür, der die ganze Zeit läuft, so dass man schon bei 40 EUR liegt, weil der Server auch nicht umsonst ist. Bei CopyFx wird alles intern von Roboforex erledgigt und man hat als laufende Kostenposition also hier in diesem Fall nur die Gewinnbeteiligung ohne Fixkosten. Man muss sich also nicht drum kümmern, dass der Server immer läuft oder seine Windows Updates bekommt. Außerdem wird nicht das Signal im schlechtesten Fall um die halbe Welt geschickt, wenn man z.B. von einem Broker in London zu einem Broker in New York die trades kopieren will. Der Kopiervorgang wird also schneller von statten gehen und deswegen weniger Slippage erzeugen, weil alles inhouse abläuft :)
 
Zuletzt bearbeitet:

der.bote

Neues Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
4 September 2020
Beiträge
4
Klingt interessant, aber mal so ne Anfänger-Frage:
Zahlt man nur monatlich ein und muss sich dann um nichts mehr kümmern,
oder zahlt man monatlich ein, bekommt dann die Signale und muss selber mitgehen?
 

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
Zahlt man nur monatlich ein und muss sich dann um nichts mehr kümmern,
oder zahlt man monatlich ein, bekommt dann die Signale und muss selber mitgehen?

Man zahlt einmal ein und muss sich um nichts mehr kümmern. Das ist das coole an copyfx. Bei MQL5 müsste man noch einen Server mieten, wo ständig der Account läuft und darauf wartet, dass ein trade stattfindet. Bei Copyfx wird das intern von Roboforex erledigt. Die Signale werden so wie du sie einstellst kopiert. Ich habe meine proportional eingestellt, man kann aber auch das Risiko verringern, so dass man z.B. nur die geringste Lotgröße handelt.
 

S0ny

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
28 September 2020
Beiträge
18
Das sieht ja echt gut aus. Ich werd ma mit nem kleinen Account auch reingehn und hoffe die verifizierung bei Roboforex dauert nicht so lang. Grad alles dort hin geschickt
 

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
Bei mir hat es keine 24h gedauert. Sollte also eigentlich schnell gehen. Zur Not kannst du auch mit dem Support chatten, wenn da irgendwas hakt.
 

Marinerene

Neues Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
20 Juli 2020
Beiträge
4
Darf ich Fragen wie es im Moment aussieht ? Immer noch gut dabei ?
 

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27

anne201145

Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
14 Dezember 2019
Beiträge
8

Doge

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
27
Hallo Doge, ich habe gelesen das man jeden Monat 25 USD Gebühren zahlen musst bevor man kopieren kann?
Moin Anne, es fallen keine laufenden Gebühren an, außer die Gewinnbeteiligung nach den High-Watermark-Prinzip, d.h. man muss nur für erzielte Gewinne eine Beteiligung, die bei dem Account angegeben ist, zahlen und auch nur, wenn es einen neuen Höchststand gibt.
 
Oben