Aktuelles


DayTrading mit Verstand. Jetzt durchstarten mit Deutschlands größtem Trading Forum für präzise Chartanalysen.

Traden mit BullPower Template!

Bring dein Trading auf ein neues Level mit den Trading Werkzeugen von Traden.de.

Kostenlos & unverbindlich.

Traden mit BullPower Template!

Dein Template Signalgeber für präzise Chartanalysen! Das Trader Forum für DayTrading an der Börse.
Jetzt kostenfrei anmelden und gemeinsam mehr erreichen! | Traden.de

Kostenlos & unverbindlich.
  • Herzlich Willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    STARTER KOMPLETT PAKET AKTION bis zum 11.12.2020: Erhalte das BullPower Template und vieles Mehr...

SPECTRE.ai Erfahrungen - Die Zukunft aller Handelsplattformen?

Financial Academy DE_1

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
Spectre.ai ist derzeit in Costa Rica für die COSTA MEDIA INTERACTIVE SRL lizenziert und verfügt über weitere Lizenzen, die für eine umfassende territoriale Abdeckung beantragt werden. Derzeit ist es in den folgenden Ländern nicht verfügbar: USA, Costa Rica, BVI, Caymans, Iran, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Syrien, Somalia, Nordkorea und Jemen.
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
das tokensystem ist genial!!!
ihr schaltet verbesserungen auf der plattform frei und ihr generiert passives einkommen. das einkommen wird generiert aus den summen der verlusttrades der händler. das steckt sich sonst der broker ein. den gibt es hier nicht also fließt die kohle in den pool. daraus wird die dividende für die tokeninhaber generiert.
diese token kaufen sich leute nicht um sie zu verkaufen! davon ab sind sie relativ sicher vor fetten geldbörsen weil es sie nur in geringem umfang gibt(auf die welt hoch gerechnet) also werden diese token im schnitt immer weiter steigen. davon ab generieren diese dinger auch noch eine dividende und sie können wahlweise verschiedene verbesserungen auf der plattform bereitstellen wie zb höheres payout!
also die software ist seit 2018 online und hat zur zeit ca 16,6 mio € liquiditätspool daraus wird die dividende gezahlt und dort geht das geld rein was irgendwer verliert. je mehr rein geht um so bessere dividende. je mehr mitmachen um so größer wird der pool und die dividende steigt wieder.

also kurzum das ist die eierlegende wollmilchsau!!! das befruchtet sich alles selber. GENIALES SYSTEM!!!
ich werde da mitmachen sobald ich die blockchain geprüft habe und ich zu 100% überzeugt bin!

und ich habe das zur richtigen zeit entdeckt. wenn das ding durch die decke geht, und es sieht alles danach aus, dann werfen die token jetzt schon ganz angenehm was ab.... aber wenn das ding richtig groß wird..... mein lieber herr gesangsverein. dann braucht man selber gar nicht mehr traden. man verdient daran das man beteiligter des liquiditätspools ist. alles bleibt in der familie :D

ich brauche jetzt einen baldriantee ;D
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
so weit ich das beurteilen kann haben die zahlen hand und fuß. das management gibt quartalsberichte per webinar die aufgezeichnet werden. dort wird alles auf den tisch gelegt und live alle fragen beantwortet.
daher weiß ich nun das die plattform einen herben rückschlag durch ca 60% preiseinbruch bei ethereum hatte. die kalkulationen sind nämlich unter anderem auf das weitere steigen des eth-kurses gerechnet worden.
ein herber rückschlag den die jungs erlitten haben. gerade in der wichtigen phase!
aber sie haben überlebt und da wir gerade in einem kursloch bei den cryptos sind wird sich die prognose praktisch nur verzögern. erste verzögerungen wirken sich jetzt bereits auf entwicklungen aus die sich um wenige monate verschieben. Aber das weltgeschehen lässt eh eine flucht in cryptos und harte werte vermuten. davon ab sind alle mir bekannten cryptoprognosen für die zukunft nur nach oben!
ich warte auf den nächsten quartalsbericht und werde dann ein abschließendes urteil fällen.
für mich sieht bis jetzt alles so aus das ich wechseln werde und nie wieder einer bank oder einem broker mein geld geben werde um mich abzocken zu lassen und dann dafür auch noch gebühren zu zahlen! davon ab spekulieren alle mit unserem geld und wenn sie es verlieren dürfen wir es noch bezahlen...
ohne mich !!!
ich werde in zukunft frei handeln und selber anteilseigner einer handelsplattform sein die mir dividende bringt wenn jemand was an meiner plattform handelt. und dann sind die großen mistkäfer und fetten haie unwichtig!!! keiner braucht die zocker von der walstreet!!! die sagen doch nur bos seine zu gefährlich weil sie eine ernsthafte konkurenz zu ihrem traditionsgeschäft sind!!! denn mit bos kann jeder gewinnen. eigentlich ganz einfach. traditionelles traden wurde schon immer gerne mit vielen siegeln belegt um blos niemande sehen zu lassen das traden eigentlich ein kinderspiel ist wenn man sich an die regeln hält. das selbe haben die mit den bos gemacht, blos nicht gesiegelt sondern sie haben versucht bos zu verbrennen. und die meisten haben sogar ihre bo-plattform aufgegeben.

keiner braucht broker!
keiner braucht banken!

der mensch wie auch alle werte sind in freiheit gebohren und sollen auch so leben! das zaumzeug das man über den markt geworfen hat kann nun umgangen werden!!!

Lasst euch nicht weiter verarschen und abzocken sage ich euch
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
so ich habe ganz klar und eindeutig genug zusammen. ich traue der plattform ich werde investieren!


aus diesem grunde habe ich das hier heute per mail an bull-boss geschrieben!



Moin Bulli,


hast ja sicher gesehen was ich da im forum betreffend spectre veranstaltet habe. es ist so weit! ihr von traden.eu müsst euch das angucken!!! ihr müsst das bitte prüfen was ich da hin gelegt habe.

diese plattform muss beworben werden, aber von uns. von der comunity! unser forum ist dafür perfekt geeignet und vor allem ist es der wunschtraum von uns allen !!!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

aber so oder so. diese plattform gehört von euch ins forum gestellt und in der sparte broker, da in der liste da muss der nicht auf platz 1 sondern ganz alleine klar abgegrenzt über alle broker! den das hier ist kein broker!!! bietet aber alles was ein broker kann nur besser und bald auch noch viel mehr!

Bitte macht mit! das ist es. das ist für uns kleinen nicht für die dicken mistkäfer und fetten haie. und es ist so geschickt gemacht das die dicken brummer eigentlich auch kaum eine chance haben da rein zu kommen oder das zu übernehmen!!!

die jungs sind echt richtig auf zack!!!

guckt euch mal auf facebook an warum die angefangen habe das projekt zu starten... ein vollprofitrader wurde gescamt von ner bo-plattform oder so... das war der startschuss die hatten die kohle und das know how um wahrhaft ein ehrliches selbstbefruchtendes system zu erschaffen das den großen nach und nach die macht aus der hand nehmen wird!!!

hurra hurra ich habe doch noch etwas zu weihnachten geschenkt bekommen. diese plattform!

jeder kann token kaufen und damit dividende generieren. son token kostet paar cent aber es gibt die token nicht in dem volumen das dicke fische alles kaufen könnten. die dicken fische kommen gar nicht ran an die token und die nehmen das auch noch gar nicht ernst... aber wart mal ab die plattform hat erst wenig leute.. ich glaube ca1,5 k leute ca 50% davon aktiv und die inaktiven sind natürlich meist tokenholder... 50ethereum zahlen die angeblich, ich glaub jede woche, an dividende zur zeit.... viele leute in der freien welt haben die token ohne zu wissen das die bei spectre dafür dividende bekommen xD



also das ist das was gefehtl hat als ihr das forum gebaut habt! das hat gefehlt als alle auf bos geschimpft haben und die propaganda uns fast alles kaputt gemacht hat mit den bos. das hier ist der hammer, das hier ist ein crypto-robin-hood denn er nimmt den großen und gibt den kleinen. je mehr sich beteiligen um so mehr macht wird den großen flöten gehen und der freien welt zur verfügung stehen!!!



in diesem, unserem, sinne (so hoffe ich doch)

alles gute und happy trading

ps ich bekomme nichts dafür was ich hier tue! das ist ein kampf für das recht und die freihet der menschen und der finanzen!!! und selbst wenn ich nur der köder wäre, die technik der plattform spricht für sich und die harten fakten sind hart wie ein diamant!!!
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
ICH WERDE ANFANG NÄCHSTE WOCHE INVESTIEREN!

ÜBERZEUGENDE BEWEISLAGE! UNUMSTRITTEN!

ICH KANN NICHT 1 SCHLECHTES WORT FINDEN. ALLE WUNDERN SICH DAS KEINER DAS WUNDER KENNT!!! normal wird erst geworben und dann kommt die marke... hier nicht hier kommt die marke aus dem untergrund und das ist gut so. denn wenn jeder darauf aufmerksam geworden ist sie so stark das die brokerwelt dieses neue handelsystem nicht mehr zerschlagen kann... wie berichtet die esma kann mit ihren bisherigen befügnissen nichts gegen spectre machen :) ... die kann sich ja nur um broker kümmern... so ne kacke aber auch :D... trotzdem gibt es hier regulierungen noch und nöcher im haus + whitepaper etc.

ich werde nochmal eine auszahlung belegen nächste woche und damit ist das thema für mich dann geschlossen. ich hoffe das die forumsbetreiber erkennen was das ist und hier bald die fahne des freihen handels über dem forum prangert.
damit meine ich das die werbegallionsfigur kein broker sein sollte sondern SPECTRE.

DENN SPECTRE IST KEIN BROKER, SPECTRE IST VIEEEEEEL MEHR UND AUCH VIEEEEL BESSER!!!

SPECTRE IST DER FREUND DES TRADERS NICHT DER GEGNER WIE JEDER BROKER ES NUNMAL IMMER IST !!!

IHR KÖNNT FÜR WENIGE CENT TOKEN KAUFEN DIE DIVIDENDE AUSSCHÜTTEN, JEDE WOCHE ODER JEDEN MONAT BIN NICHT MEHR SICHER. DADURCH NEHMT IHR SELBER DIE ROLLE DES BROKERS EIN. IHR GEWINNT WENN DIE PLATTFORM GEWINNT!!! UND DIESES TOKENSYSTEM IST NICHT FÜR DIE GROßEN JUNGS. DIE TOKEN KOSTEN WENIGE CENT ZUR ZEIT!!!! Zusätzlich bringen die token traidingvorteile wie zb höheren payout und viele andere nette sachen... hat man genug token und es gibt genug leute auf der plattform macht man richtig kohle.. die dinger sollen jetzt schon viel dividende abwerfen, ich werde definitiv so schnell wie möglich genug token kaufen um maximale gewinnmarge frei zu schalten.. ich glaube beim dem guten dollarkurs sind das zur zeit so ca 300 €. wie gesagt das ist ein doppelter nutzen, 10% mehr payout bei gewinn + die dividende die jetzt bei der geringen userzahl schon beträchtlich sein soll. versucht euch mal vorzustellen wie sich das skaliert wenn statt 1500 dann 15 tausend leute aktiv sind. geschweige denn von 15000 bis 1,5 mio leute( das sind immernoch recht winzige userzahlen für eine große handelsplattform) nur das ganze konstrukt ist so verschachtelt das man eigentlich nur gewinnen kann wenn man da einsteigt und am besten noch viele leute mitbringt.

das ist ein crypto robin hood!!! durch die blockchain sind wir imstande uns komplett von dem geldadel zu lösen und auf augenhöhe zu handeln.
er wird den banken nehme und dem wirklich freiem handel geben!
SPECTRE ist der freund des kleinen bürgers aus dem volk für das volk. wie eine verfassung, und genau genommen haben die das auch getan die haben hier eine verfassung für gutes handeln auf augenhöhe so in stein gemeißelt das die fetten jungs da nicht mehr ran kommen!!!

sry da muss ich mir einen drauf feixen. denn nun wird david wieder gegen goliath gewinnen!!! ganz klare sache!!!!
 

Kendorius

Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
24 August 2018
Beiträge
6
Hallo

Hört sich auf jeden Fall sehr interessant an.

Kleine Info am Rande:
Für alle diejenigen die damit profitabel sind/werden(Mehr als die Freigrenze eingenommen),
Ihr müsst, auch wenn ihr mit Kryptowährung tradet, das ganze eurem Steuerberater/Finanzamt melden.
 
Zuletzt bearbeitet:

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
Hallo

Hört sich auf jeden Fall sehr interessant an.

Kleine Info am Rande:
Für alle diejenigen die damit profitabel sind/werden(Mehr als die Freigrenze eingenommen),
Ihr müsst, auch wenn ihr mit Kryptowährung tradet, das ganze eurem Steuerberater/Finanzamt melden.

selbstverständlich! handel ist handel, egal mit welcher währung. selbst das minen, also selber errechnen der cryptos ist als unternehmerische tätigkeit zu betrachten und ebenfalls zu versteuern.
aber durch die neue änderung sind cryptos ja nur noch indirekt ein muss! es kann ein konto erstellt werden das alle währungen akzeptiert(wirklich nahezu endlose anzahl). bei uphold.com. das kann man verlinken mit spectre. also eine eigene onlinegeldbörse mit bankanbindung.... bis hin zum anlegen in gold, automatisches exchangen in meiner börse...... also kann ich mich zu fast komplett von den cryptos befreien. nur der direkte trade muss in ethereum gesetzt werden und natürlich auch irgendwo in ethereum vorhanden sein. somit löse ich mich auch fast komplett vom wert des ethereums auf mein stammkapital das nicht in ether vorliegt. die dividende wird auch in ethereum gezahlt und bricht ether komplett ein wäre diese dividende auch wertlos... aber das ist mehr als unwarscheinlich... was wir von cryptos gehört haben war nur die geburt und die erste blase der mutigen.. high-risk... oder wie auch immer hoch spekulativen geiern die gezielt blasen auf kleinen märkten bilden um sich an diesem riskantem spiel zu bereichern. das haben wir bei allen cryptos grad gesehen. das war die 1. welle, die ist verbrannt. nun wird crypto seriös oder geht unter.. also werden sie seriös weil aussterben nicht mehr geht. es ist die zukunft ob wir wollen oder nicht!!!
sprich es ist klar das cryptos jetzt zu einem asset geworden sind den man als nahezu normal betrachten kann. und das ein zufluss in digitale währungen unumgänglich ist. also ist klar der cryptomarkt hat sich jetzt langsam sein fundament gezimmert und nun können wir von einem normalem wachstum sprechen... langsam aber berechenbarer als diese frühere geheime cryptowelt.
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
ok ich habe den ersten nachteil gefunden!

um richtig angenehm traden zu können muss man wohl token kaufen. das sehe ich nicht als nachteil weil ich somit ja zum anteilseigner des unternehmens mit dividende werde, aber es wird wohl einige abschrecken.
mein englisch ist nicht so gut, aber es scheint es gibt wohl erhebliche einschränkungen ohne token. ich werde das ab anfang nächster woche rausfinden.

angst vor cryptohacking? ist mit so einem tool unmöglich ! mit so einem tool kann man das wallet abriegeln und kein hacker kommt mehr an deine coins. das ist eine hardwaregeldbörse!!!
https://www.blockchain.com/lockbox

ich bin immernoch hellauf begeistert von der plattform und von dem was die weiteres vorhaben. cfd-trading kommt in paar wochen. wetten über die blockchain wird kommen. eine maske die wetten auf jegliche spielsoftware erlaubt die man auf seiner spielkonsole oder seinem pc/handy hat ...
die cryptowährungen sind gerade am boden weil die blase geplatzt ist. aber man kann weltweit sehen das cryptos mehr und mehr zum anerkannten zahlunsmittel werden. die märkte stabilisieren sich und scheinen sich gerade perfekt für einstiege anzubieten. bedenke das leute die sehr früh in den bitcoin investiert haben immernoch 100erte % gewinn halten. weltweit wurde viel von großen kapitalisten in den bitcoin investiert und die halbe welt kümmert sich um regulierungen des bitcoins wenn sie s nicht schon getan haben!!

Cryptos werden kommen und das eher früh als spät. somit wäre ein tradingkapital bei spectre auf jeden fall auch süper für die übergangsphase in der wir uns gerade befinden da wir ein konto mit spectre koppeln können das sowohl harte währungen als auch kryptos unterstützt!

ach ja, die clicks der inertnetseite scheinen den veröffentlichungen zu entsprechen habe das gecheckt. einmalige und wiederkehrende besucher konnte ich dort einsehen und es gab zwar einen nutzungseinbruch aber die zahlen sind viel höher als ich erwartet hatte. wir sind nicht bei ca 1.500 usern sondern bei ca 20.000. wie viel geld die per quartal durchjagen kriege ich auch noch raus :) und das wäre mit dem auszahlungsbeleg de letzte beweis das hier alles mit rechten dingen zugeht
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
68
Moin,
sry für die verspätung komme grade nicht zum traden. aber ich hbe eingezahlt.
dabei habe ich auch gleich einen fehler gemacht und die kohle war weg. also habe ich den spectre support kontaktiert und habe mein geld zurück bekommen. es dauert immer 1-2 werktage bis die sich melden. aber die melden sich und wie man sieht bekommt man sogar sein geld zurück.
weitere bestätigung das dies kein scamer ist!!!
ich werde hoffentlich die tage dazu kommen bischen zu traden und zu zeigen das man auch auszahlen lassen kann. vieles ändert sich sehr schnell auf der plattform. das team arbeitet wirklich permanent an weiterentwicklungen das ist kein bla bla wie bei 99% der anderen phrasendrescher am markt!!! sprich einiges was ich berichtet habe ist nicht mehr aktuell und einiges ist dazu gekommen. wenn ich getradet habe werde ich nochmal einen tabellarischen abschluss erstellen. mit für und wieder usw.

happy trading und raus aus dem sumpf der broker auf zu freiem face-to-face-handel mädels!!
werdet euer eigener broker und verdient an jedem trade der auf euer plattform gemacht wird und das ab einem token der eta 10 cent kostet zur zeit
 

Kendorius

Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
24 August 2018
Beiträge
6
Ich glaube niemand hier zweifelt das System von Spectre.ai an. Die Plattform hat einen sehr großen Vorteil, und zwar ist man hier keinem Broker ''ausgeliefert''. Das wars dann aber auch schon. Ich hab mit Krypto nichts am Hut, das wird sich in Zukunft auch nicht ändern. Hab keinen Bock ne Plattform zu suchen die meinen Euro in Ethereum tauscht. Dann nochmal ne Plattform für die Token. Das ständige ''wechseln'' nervt einfach nur.
Auch ist die Plattform nicht wirklich Einsteigerfreundlich.

Meiner Meinung nach lässt man die Finger von BO's und konzentriert sich auf CFD's. Aber jeder wie er will.
 

Hirschfeld

Neues Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
31 Januar 2019
Beiträge
3
Das liest sich echt super! Ich freue mich schon auf Neuigkeiten von dir, wenn dj so weiter schreibst dauert es nicht mehr lange und ich bin mit am start
 

kompass123

Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
7 November 2019
Beiträge
6
Moin,

auch wenn der Thread etwas älter ist. Ich bin relativ neu im Thema Krypto Währungen habe es aber soweit geschafft bei Spectre.ai einzuzahlen und handel dort ziemlich profitabel.
Kann mir jemand erklären wie ich die SXUT tokens in mein MyEtherWallet bekommebzw wie ich dort Ether in SXUT umwandeln kann?

Liebe Grüße und vielen Dank für kommende Ratschläge.
 
Oben