Aktuelles


Ein Werkzeug entfernt vom Trading Erfolg

Gemeinsam erfolgreich Traden!

Bring dein Trading auf ein neues Level mit Traden.de, der größten Trading Community Deutschlands.

Kostenlos & unverbindlich.

Gemeinsam erfolgreich Traden!

Ein Werkzeug entfernt vom Trading Erfolg! Die Trading Community mit Templates für DayTrading an der Börse.
Profitable Trading-Signale und Werkzeuge zur präzisen Chartanalyse | Traden.de

Kostenlos & unverbindlich.
  • Herzlich Willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    STARTER KOMPLETT PAKET AKTION bis zum 11.12.2020: Erhalte das BullPower Template und vieles Mehr...

Mögliche Trading Idee im Daily EUR/GBP Long

YellowSand.Co.

Treues Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
18 April 2021
Beiträge
145
Ich meine klar gibt es die hoch und Tiefs. Und ja würde man die mitnehmen dann hätte man letztendlich viel mehr Punkte gemacht. Als nur eine Richtung pro Monat zu Traden. Aber umso kleiner der Zeitrahmen umso mehr trifft man auch auf unerwünschte Chart- Action. Was man jetzt am Tag 1-2 mal erleben kann und in einem Monat auch nur 1-2 mal. Wichtig ist ja das Ziel und der Anfang vom Trade. Im Prinzip unterscheidet sich der 1 Stunden Intervall nicht vom Monatlichen Intervall.
Nur muss man auch alles mitnehmen können, umso mehr Trades man macht umso mehr Fehler können sich einschleichen. ^^ und wenn man am Ende des Mlnats 3000 oder 8000 Punkte mitnehmen kann wäre das vileicht am Ende sogar doch wieder mehr als würde man kleine Zeitrahmen traden.
 
Oben