Seite nicht gefunden – BullPower Trading | Traden.de


DayTrading mit Verstand. Jetzt durchstarten mit Deutschlands größtem Trading Forum für präzise Chartanalysen.

Traden mit BullPower Template!

Bring dein Trading auf ein neues Level mit den Trading Werkzeugen von Traden.de.

Kostenlos & unverbindlich.

Traden mit BullPower Template!

Dein Template Signalgeber für präzise Chartanalysen! Das Trader Forum für DayTrading an der Börse.
Jetzt kostenfrei anmelden und gemeinsam mehr erreichen! | Traden.de

Kostenlos & unverbindlich.
  • Herzlich Willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    STARTER KOMPLETT PAKET AKTION bis zum 31.07.2022: Erhalte das neue BullPower Template 2022 und vieles Mehr...

Verankerter VWAP

dweb

Mitglied
Registriert
27 Feb 2021
Beiträge
11
Verankertes VWAP bietet dieselben Vorteile wie herkömmliches VWAP bei der Definition von Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie den genauen Zeitrahmen für das Studium genau bestimmen können. Wenn Sie VWAP-Berechnungen zum Zeitpunkt eines signifikanten Wendepunkts starten, können Sie Preisaktionen ausschließen, die von einer anderen Marktpsychologie getrieben wurden.


Wie bei allen technischen Indikatoren sollten Händler das Anchored VWAP-Overlay in Verbindung mit anderen Indikatoren und Analysetechniken verwenden.


Wie beim herkömmlichen VWAP kann das Anchored VWAP-Overlay verwendet werden, um Trends zu bestätigen und Unterstützungs- und Widerstandsbereiche auf dem Diagramm zu identifizieren. Der Vorteil von Anchored VWAP besteht darin, dass Sie den Startpunkt festlegen können, um nur relevante Daten in Ihr Diagramm aufzunehmen.


In der Regel wählt der Chartist ein bestimmtes Ereignis als Startpreisleiste für das Overlay: ein signifikantes Hoch oder Tief, eine Gewinnmitteilung, eine Lücke usw. Diese Ereignisse signalisieren im Allgemeinen eine Änderung der Marktpsychologie und die Preisaktion vor dieser Änderung sollte von den Berechnungen ausgeschlossen werden, da es nicht die gleiche Marktpsychologie widerspiegelt.


In der folgenden TSLA-Tabelle basiert die VWAP-Linie (in Blau) beispielsweise auf der Eröffnungsleiste, während die verankerte VWAP-Linie (in Rot) auf dem Tief des Morgens eingestellt ist. Die blaue VWAP-Linie enthält Daten für den starken Anstieg in den ersten 20 Handelsminuten sowie den starken Rückgang auf das Tagestief, was zu einer VWAP-Linie führt, die die Preisbewegung am Mittag nicht widerspiegelt. Die rot verankerte VWAP-Linie enthält nur Daten seit Erreichen des Tiefs und spiegelt die Marktpsychologie am Mittag genauer wider.


gold signals
In einem Diagramm können mehrere verankerte VWAP-Linien verwendet werden, die jeweils an einem anderen Startpunkt verankert sind. Wenn mehrere verankerte VWAP-Leitungen zusammenlaufen, kann dies auf einen besonders starken Unterstützungs- oder Widerstandsbereich hinweisen.


Der Indikator Anchored VWAP verknüpft VWAP-Berechnungen mit einem bestimmten Preisbalken, den der Händler ausgewählt hat. Wie der traditionelle VWAP berücksichtigt er Preis und Volumen in einem gewichteten Durchschnitt und kann verwendet werden, um Unterstützungs- und Widerstandsbereiche auf dem Chart zu identifizieren.

https://www.gold-pattern.com/en
Herkömmliche VWAP-Berechnungen beginnen jedoch immer mit dem ersten Balken des Tages und enden mit dem letzten Balken des Tages. In einigen Situationen würde ein Chartist es vorziehen, die VWAP-Linie auf der Grundlage eines weniger willkürlichen Startpunkts zu analysieren und diese VWAP-Linie über das Ende des Handelstages hinaus zu verlängern.


Mit Anchored VWAP können Sie den Preisbalken angeben, in dem die Berechnungen beginnen, sodass Sie leicht erkennen können, ob die Bullen oder Bären seit einem bestimmten Zeitpunkt das Kommando haben. Der gewählte Startpreisbalken markiert im Allgemeinen eine Verschiebung der Marktpsychologie, wie z. B. ein signifikantes Hoch oder Tief, Einnahmen, Nachrichten oder andere Ankündigungen. Die verankerte VWAP-Linie wird anhand von Preis- und Volumendaten ab diesem wichtigen Ereignis dargestellt.