Seite nicht gefunden – BullPower Trading | Traden.de


DayTrading mit Verstand. Jetzt durchstarten mit Deutschlands größtem Trading Forum für präzise Chartanalysen.

Traden mit BullPower Template!

Bring dein Trading auf ein neues Level mit den Trading Werkzeugen von Traden.de.

Kostenlos & unverbindlich.

Traden mit BullPower Template!

Dein Template Signalgeber für präzise Chartanalysen! Das Trader Forum für DayTrading an der Börse.
Jetzt kostenfrei anmelden und gemeinsam mehr erreichen! | Traden.de

Kostenlos & unverbindlich.
  • Herzlich Willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    STARTER KOMPLETT PAKET AKTION bis zum 31.07.2022: Erhalte das neue BullPower Template V5 und vieles Mehr...

Moin aus Hamburg

MarcoHH

Mitglied
Registriert
11 Sep 2023
Beiträge
8
Moin liebe Trader,

ich bin Marco aus Hamburg, wie man meinem Benutzernamen nur unschwer entnehmen kann;-)
Das Thema Traden und Börse interessiert mich schon seit mehreren Jahren. Ich habe mir unzählige
Videos angesehen, mehrere Bücher gelesen und mich mit dem einen oder anderen über die Börse
ausgetauscht.
Zuerst muss man bei diesem riesen Thema ja herausfinden, in welche Richtung es für einen geht.
Und wie bei Vielen, gehörte auch bei mir ein wenig Lehrgeld dazu. Relativ am Anfang, habe ich in
Cannabis-Aktien investiert;-), meine ersten Euronen mit dem Verkauf von 1 Wirecard Aktie gemacht,
um am Ende festzustellen, das dieses Konto dann doch geplättet wurde.

Daraus habe ich vor allem gelernt, das Aktienhandel (noch) nichts für mein Geldkonto ist, so dass
ich auf den CFD-Handel gestoßen bin.
Aus Vorsicht habe ich aber bis heute nur ein Demokonto, welches aber ziemlich gut läuft.
In der Zwischenzeit, habe ich mir alle wichtigen Dinge vor allem was die Charttechnik angeht, beigebracht.

Was fehlt mir? Mir fehlt unter Umständen der Blick in die Fundamentalanalayse, obwohl ich sehr Chart
besessen bin. Zu dem muss ich lernen, gut laufende Trades auch mal zu realisieren!!!! Teilweise gab
es Trades die 30-40% im Gewinn lagen und ich habe es nicht geschafft zu schließen, weil ich das GANZ große
Geld gewittert habe.
Ausserdem fehlt mir eine Art Filtersystem, um an gute Trades zu kommen. Ewig in den Charts, teilweise auf gut Glück,
herumzustochern kostet Nerven und führt bei mir häufig dazu, irgendwo einzusteigen, wo ich sonst nie und nimmer
einsteigen würde.
Wenn ich das irgendwie in den Griff bekomme, wäre ich auch bereit für ein Echtgeldkonto.

So jetzt aber erstmal Genug;-)
 

MarcoHH

Mitglied
Registriert
11 Sep 2023
Beiträge
8
Mal ne Kurze Frage. Besteht die technische Möglichkeit sich hier innerhalb des Forums untereinander Privatnachrichten zu schreiben?